Polymixis iatnana Hacker, 1996

Synonyme/andere Kombinationen:
Polymixis serpentina iatnana Hacker, 1996

Polymixis iatnana: Falter (e.l. Samos, Raupe Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Falter (e.l. Samos, Raupe Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Falter (e.l. Samos, Raupe Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Falter (e.l. Samos, Raupe Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Halbwüchsige Raupe (Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [M] Polymixis iatnana: Halbwüchsige Raupe (Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [M] Polymixis iatnana: Halbwüchsige Raupe (Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [M] Polymixis iatnana: Halbwüchsige Raupe (Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [M] Polymixis iatnana: Halbwüchsige Raupe (Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [M] Polymixis iatnana: Halbwüchsige Raupe (Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [M] Polymixis iatnana: Halbwüchsige Raupe (Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [M] Polymixis iatnana: Raupe (e.l. Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Raupe (e.l. Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Raupe (e.l. Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Raupe (e.l. Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Raupe (e.l. Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Raupe (e.l. Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Raupe (e.l. Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Raupe (e.l. Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Raupe (e.l. Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Raupe (e.l. Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Raupe (e.l. Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Puppe (e.l. Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Puppe (e.l. Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Puppe (e.l. Samos, Ampelosgebirge, 900m, Anfang März 2016) [S] Polymixis iatnana: Larvalhabitat (Samos, Agios Konstantinos, Anfang März 2016) [N] Polymixis iatnana: Larvalhabitat, Raupen im Krautstreifen am Fuß der Steilwand (Samos, Ampelosmassiv, 900m, Anfang März 2016) [N] Polymixis iatnana: Larvalhabitat, Raupen im Krautstreifen am Fuß der Steilwand (Samos, Ampelosmassiv, 900m, Anfang März 2016) [N]

Raupennahrungspflanzen:
Die Raupen leben polyphag in der Krautschicht. Ich fand sie an Geranium fessend (Samos).

Lebensraumansprüche:
Polymixis iatnana besiedelt meist krautige Bestände am Rande oder innerhalb von lichten Wäldern. Ich fand Raupen auf Samos am schattigen Rand einer Abwitterungshalde unterhalb einer Steilwand in ca. 900m sowie in einer krautigen Böschung in einem feuchten und bewaldeten Bachtal in 100m NN.

Entwicklungszyklus:
Die Falter fliegen zwischen September und Anfang Dezember. Die Raupen entwickeln sich im Winter und Vorfrühling. Ich fand sie halbwüchsig Anfang März 2016 auf Samos in 900m Höhe und ausgewachsen in 100m.

Bemerkungen:
Polymixis iatnana ist sehr nahe mit P. serpentina verwandt. Sie ist von Samos und Zypern bekannt. Sie kommt vermutlich sowohl auf weiteren Inseln der Ostägäis als auch in der Türkei und möglicherweise auch der Levante vor.

Literatur:
Pekarsky, O. (2012): Taxonomic overview of Polymixis serpentina (Treitschke, 1825) species-group, with the description of a new species (Lepidoptera, Noctuidae, Xyleninae). - ZooKeys 201: 15-26.



Polymixis bacheri | Polymixis flavicincta | Polymixis lichenea | Polymixis xanthomista 
English version / englische Version