Eublemma candidana (Fabricius, 1794)


Eublemma candidana: Falter (e.l. Samos, Raupe im Mai 2014) [S] Eublemma candidana: Falter (e.l. Samos, Raupe im Mai 2014) [S] Eublemma candidana: Falter (e.l. Samos, Raupe im Mai 2014) [S] Eublemma candidana: Falter (e.l. Samos, Raupe im Mai 2014) [S] Eublemma candidana: Falter (e.l. Samos, Raupe im Mai 2014) [S] Eublemma candidana: Falter (e.l. Samos, Raupe im Mai 2014) [S] Eublemma candidana: Falter (e.l. Samos, Raupe im Mai 2014) [S] Eublemma candidana: Raupe (Samos, Kerkis-Ostseite, Mai 2014) [M] Eublemma candidana: Raupe (Samos, Kerkis-Ostseite, Mai 2014) [M] Eublemma candidana: Raupe (Samos, Kerkis-Ostseite, Mai 2014) [M] Eublemma candidana: Raupe (Samos, Kerkis-Ostseite, Mai 2014) [M] Eublemma candidana: Raupe (Samos, Kerkis-Ostseite, Mai 2014) [M] Eublemma candidana: Raupe (Samos, Kerkis-Ostseite, Mai 2014) [M] Eublemma candidana: Raupe (Kreta, Mai 2013) [M] Eublemma candidana: Raupe (Samos, Kerkis-Ostseite, Mai 2014) [M] Eublemma candidana: Puppe (e.l. Samos 2014) [S] Eublemma candidana: Larvalhabitat auf Kreta (Mai 2013) [N] Eublemma candidana: Larvalhabitat auf Kreta (Mai 2013) [N] Eublemma candidana: Larvalhabitat (Samos, Kerkis-Ostseite, Mai 2014) [N] Eublemma candidana: Larvalhabitat auf Samos (Mai 2014) [N]

Raupennahrungspflanzen:
Die Raupen leben an Helichrysum-Arten. Ich fand sie bislang stets an Helichrysum italicum (Kreta, Samos).

Lebensraumansprüche:
Eublemma candidana besiedelt Macchien, Garrigues, Waldränder, Olivenhaine und ähnliche Stellen mit der Raupennahrungspflanze.

Entwicklungszyklus:
Die Raupen sind im Frühjahr im April oder Mai ausgewachsen. Sie lassen sich aus den Pflanzen klopfen. Die Falter fliegen dann ab Ende Mai oder Juni. Die Literatur nennt noch eine weitere Folgegeneration, was aber bei Sommertrockenheit nicht sicher sein dürfte.

Bemerkungen:
Eublemma candidana kommt in Südeuropa sowie angrenzenden Teilen Asiens bis Zentralasien vor. In Westfrankreich dringt sie ziemlich weit nach Norden vor.



Eublemma cochylioides | Eublemma minutata | Eublemma ostrina | Eublemma purpurina 
English version / englische Version