Allophyes corsica (Spuler, 1905)


Allophyes corsica: Falter (e.l. Sardinien 2012) [S] Allophyes corsica: Falter (e.l. Sardinien 2012) [S] Allophyes corsica: Falter (e.l. Sardinien 2012) [S] Allophyes corsica: Falter (e.l. Sardinien 2012) [S] Allophyes corsica: Falter (e.l. Sardinien 2012) [S] Allophyes corsica: Falter-Unterseite (kurz nach dem Schlupf, e.l. Sardinien 2012) [S] Allophyes corsica: Halbwüchsige Raupe (Sardinien, Montiferru-Gebiet, 1000m NN, Mai 2012) [M] Allophyes corsica: Halbwüchsige Raupe (Sardinien, Montiferru, 1000m NN, Mai 2012) [M] Allophyes corsica: Halbwüchsige Raupe (Sardinien, Montiferru, 1000m NN, Mai 2012) [M] Allophyes corsica: Raupe im vorletzten Stadium (Sardinien, Montiferru, 1000m NN, Mai 2012) [S] Allophyes corsica: Raupe im vorletzten Stadium (Sardinien, Montiferru, 1000m NN, Mai 2012) [S] Allophyes corsica: Raupe (e.l. Sardinien 2012) [S] Allophyes corsica: Raupe (e.l. Sardinien 2012) [S] Allophyes corsica: Raupe (e.l. Sardinien 2012) [S] Allophyes corsica: Raupe (e.l. Sardinien, Mai 2012) [S] Allophyes corsica: Raupe (e.l. Sardinien 2012) [S] Allophyes corsica: Raupe (e.l. Sardinien 2012) [S] Allophyes corsica: Raupe (e.l. Sardinien 2012) [S] Allophyes corsica: Raupe caudal [S] Allophyes corsica: Kopf [S] Allophyes corsica: Kopf [S] Allophyes corsica: Puppe (e.l. Sardinien 2012) [S] Allophyes corsica: Puppe mit fortgeschrittener Falterentwicklung (Augen dunkel) [S] Allophyes corsica: Puppe mit beginnender Flügelverfärbung [S] Allophyes corsica: Larvalhabitat im Unterholz eines Steineichenwaldes in 1000m NN auf Sardinien (Montiferru, Mai 2012): Crataegus-Büsche (Bildmitte, weiß blühend) [N]

Raupennahrungspflanzen:
Die Raupe lebt an holzigen Rosaceae, vor allem Prunus und Crataegus. Ich fand die Raupen auf Sardinien an Crataegus.

Lebensraumansprüche:
Allophyes corsica besiedelt Wälder, Buschwälder und strauchreiches Gelände. Ich fand die Raupen im ziemlich schattigen Unterholz eines gut entwickelten Steineichenwaldes in 1000m NN (Montiferru).

Entwicklungszyklus:
Das Ei überwintert. Die Raupe lebt von April bis Juni. Ich fand sie halbwüchsig in der zweiten Maihälfte 2012. Die Falter schlüpfen erst im Oktober und November.

Bemerkungen:
Allophyes corsica ist ein Endemit Sardiniens und Korsikas.



Allophyes asiatica | Allophyes cretica | Allophyes oxyacanthae 
English version / englische Version