Eugnorisma glareosa (Esper, 1788)

Synonyme/andere Kombinationen:
Paradiarsia glareosa

Eugnorisma glareosa: Falter (Oberrhein, Philippsburg, Mitte September 2020, am Köder gefunden) [M] Eugnorisma glareosa: Falter (Oberrhein, Philippsburg, Mitte September 2020, am Köder gefunden) [M] Eugnorisma glareosa: Falter (Oberrhein, Philippsburg, Mitte September 2020, am Köder gefunden) [M] Eugnorisma glareosa: Falter (Oberrhein, Philippsburg, Mitte September 2020, am Köder gefunden) [M] Eugnorisma glareosa: Falter (Oberrhein, Philippsburg, Mitte September 2020, am Köder gefunden) [M] Eugnorisma glareosa: Falter (Oberrhein, Philippsburg, Mitte September 2020, am Köder gefunden) [M] Eugnorisma glareosa: Falter (Oberrhein, Philippsburg, Mitte September 2020, am Köder gefunden) [M] Eugnorisma glareosa: Falter (Oberrhein, Philippsburg, Mitte September 2020, am Köder gefunden) [M] Eugnorisma glareosa: Falter (Oberrhein, Philippsburg, Mitte September 2020, am Köder gefunden) [M] Eugnorisma glareosa: Falter (Oberrhein, Philippsburg, Mitte September 2020, am Köder gefunden) [M] Eugnorisma glareosa: Falter (Oberrhein, Philippsburg, Mitte September 2020, am Köder gefunden) [M] Eugnorisma glareosa: Falter (Oberrhein, Philippsburg, Mitte September 2020, am Köder gefunden) [M] Eugnorisma glareosa: Jungraupe (Oberrhein, Philippsburg, Anfang März 2020) [M] Eugnorisma glareosa: Jungraupe (Oberrhein, Philippsburg, Anfang März 2020) [M] Eugnorisma glareosa: Jungraupe (Oberrhein, Philippsburg, Anfang März 2020) [M] Eugnorisma glareosa: Jungraupe (Oberrhein, Philippsburg, Anfang März 2020) [M] Eugnorisma glareosa: Jungraupe (Oberrhein, Philippsburg, Anfang März 2020) [M] Eugnorisma glareosa: Jungraupe (Oberrhein, Philippsburg, Anfang März 2020) [M] Eugnorisma glareosa: Jungraupe (Oberrhein, Philippsburg, Anfang März 2020) [M] Eugnorisma glareosa: Jungraupe (Oberrhein, Philippsburg, Anfang März 2020) [M] Eugnorisma glareosa: Jungraupe (Mittlerer Schwarzwald, Hornberg, Ende März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Jungraupe (Mittlerer Schwarzwald, Hornberg, Ende März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Halbwüchsige Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Halbwüchsige Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Halbwüchsige Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Halbwüchsige Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Halbwüchsige Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Raupe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Puppe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Puppe (e.l. Oberrhein, Philippsburg, Jungraupe Anfang März 2020) [S] Eugnorisma glareosa: Larvalhabitat (Oberrhein, Philippsburg, Anfang März 2020) [N] Eugnorisma glareosa: Larvalhabitat (Oberrhein, Philippsburg, Anfang März 2020) [N] Eugnorisma glareosa: Larvalhabitat (Oberrhein, Philippsburg, Anfang März 2020) [N] Eugnorisma glareosa: Larvalhabitat (Oberrhein, Philippsburg, Anfang März 2020) [N] Eugnorisma glareosa: Larvalhabitat (Oberrhein, Philippsburg, Anfang März 2020) [N] Eugnorisma glareosa: Larvalhabitat, hier mit Aporophyla nigra und Hoplodrina respersa (Mittlerer Schwarzwald, Hornberg, Ende März 2020) [N]

Raupennahrungspflanzen:
Die Raupen leben polyphag. Jungraupen leben generell an Gräsern, später auch an Kräutern und niedrigen Gehölzen.

Lebensraumansprüche:
Eugnorisma glareosa besiedelt Halbtrockenrasen, Sandmagerrasen, trockenwarme Böschungen, Felsgebiete, Waldränder, Calluna-Heiden und ähnliche Standorte.

Entwicklungszyklus:
Die Falter fliegen von Ende August bis Mitte Oktober. Die Raupen überwintern sehr klein. Sie können im Frühling (März) aus Grasbüscheln und Moos geschüttelt werden. Sie sind nachtaktiv und Ende April und im Mai ausgewachsen.

Bemerkungen:
Eugnorisma glareosa ist ein expansives atlantomediterranes Faunenelement. Sie kommt von Marokko und SW-Europa über Teile von Zentraleuropa Südschweden, Polen und Estland vor. Eugnorisma glareosa profitiert von der Klimaerwärmung und Atlantisierung der Winter.



Eugnorisma depunctum 
English version / englische Version