Prodotis stolida (Fabricius, 1775)


Prodotis stolida: Falter (Nordgriechenland, Juli 2006 [N] Prodotis stolida: Falter (Nordgriechenland, Mai 2010) [N] Prodotis stolida: Falter [N] Prodotis stolida: Habitat in Nordgriechenland südlich des Olymp: Küstendünne (Mai 2010) [N]

Raupennahrungspflanzen:
Die Raupe lebt polyphag an Kräutern und niedrigen Sträuchern.

Lebensraumansprüche:
Prodotis stolida besiedelt vorwiegend Ruderalgelände, Trockenrasen, Sanddünen, Buschlandschaften und die Macchie.

Entwicklungszyklus:
Es werden im Jahresverlauf mehrere Generationen ausgebildet. Ich traf Falter Mitte Juli 2006 und im Mai 2010 in Nordgriechenland.

Bemerkungen:
Prodotis stolida ist in den Tropen und Subtropen Afrikas, Asiens und Australiens verbreitet. In Europa dringt sie bis zum Alpensüdfuß vor. Weiter nördlich werden nur sehr selten wandernde Einzelexemplare festgestellt.


English version / englische Version