Eupithecia addictata Dietze, 1908


Eupithecia addictata: Falter (e.l. Olymp) [S] Eupithecia addictata: Falter (e.l. Olymp) [S] Eupithecia addictata: Falter (e.l. Olymp) [S] Eupithecia addictata: Raupe (Olymp, Ende Juli 2010) [M] Eupithecia addictata: Raupe (Olymp, Juli 2010) [S] Eupithecia addictata: Habitat am Olymp [N] Eupithecia addictata: Habitat am Olymp [N]

Raupennahrungspflanzen:
Die Raupen leben an Thalictrum-Arten wie Thalictrum minus und T. foetidum.

Lebensraumansprüche:
Eupithecia addictata besiedelt trockenwarme, oft felsige Habitate mit dem Vorkommen der Raupennahrungspflanze. Oft sind diese Habitate mit Laubmischwald verzahnt. Ich fand Raupen am Fuße einer steinig-felsigen Böschung im Olymp-Gebietin Griechenland.

Entwicklungszyklus:
Die Puppe überwintert. Die Falter fliegen von Mitte Juni bis Anfang August. Die noch jungen Raupen fand ich am Olymp (Enipefs-Tal = Enipea-Tal) in ca. 1000m NN in der zweiten Julihälfte 2010 an den Blütenständen.

Bemerkungen:
Die seltene Art kommt von Nordostitalien über Ostösterreich, Nordungarn und die südliche Slowakei bis zur Ukraine hin vor. Ein nach derzeitiger Kenntnis isoliertes Vorkommen findet sich auf dem südlichen Balkan (Mazedonien, Griechenland und vermutlich auch Bulgarien).
Von der Ukraine kommt Eupithecia addictata lokal über Rußland bis Japan vor.

Hinweise zur Bestimmung:
Ähnlich (aber heller, einheitlicher grau und mit kleineren bzw. undeutlicheren Diskalflecken) ist E. thalictrata.



Eupithecia actaeata | Eupithecia assimilata | Eupithecia carpophagata | Eupithecia centaureata | Eupithecia denotata | Eupithecia exiguata | Eupithecia extraversaria | Eupithecia haworthiata | Eupithecia icterata | Eupithecia immundata | Eupithecia impurata | Eupithecia innotata | Eupithecia intricata | Eupithecia inturbata | Eupithecia lariciata | Eupithecia lentiscata | Eupithecia linariata | Eupithecia pimpinellata | Eupithecia pusillata | Eupithecia pyreneata | Eupithecia satyrata | Eupithecia schiefereri | Eupithecia schuetzeata | Eupithecia silenicolata | Eupithecia subfuscata | Eupithecia subumbrata | Eupithecia tantillaria | Eupithecia tenerifensis | Eupithecia tenuiata | Eupithecia tripunctaria | Eupithecia trisignaria | Eupithecia ultimaria | Eupithecia undata | Eupithecia valerianata | Eupithecia venosata | Eupithecia veratraria