Macaria alternata ([Denis & Schiffermüller], 1775) (Dunkelgrauer Eckflügelspanner)


Macaria alternata: Falter [S] Macaria alternata: Falter [S] Macaria alternata: Halbwüchsige Raupe [M] Macaria alternata: Raupe (dunkle Variante, es kommen auch grünliche Individuen vor) [S]

Raupennahrungspflanzen:
Die Raupe lebt recht polyphag an Laubholz (Salix, Rhamnus, Betula etc.), scheint dabei aber Prunus spinosa zu bevorzugen.

Lebensraumansprüche:
Macaria alternata besiedelt Waldränder und Lichtungen, Gehölze und Heckenlandschaften aller Art.

Entwicklungszyklus:
Die Puppe überwintert und die Falter fliegen in meist zwei sich überschneidenden Generationen von Ende April bis Ende August. Die Raupe klopfte ich Anfang August auf der Schwäbischen Alb von Schlehe.

Bemerkungen:
Macaria alternata ist in Europa und dem gemäßigten Asien recht weit verbreitet.



Macaria artesiaria | Macaria liturata | Macaria signaria | Macaria wauaria