Zygaena lavandulae (Esper, 1783)


Zygaena lavandulae: Falter (Provence, Ste. Baume, Juni 2009) [N] Zygaena lavandulae: Falter [N] Zygaena lavandulae: Falter [M] Zygaena lavandulae: Eigelege [S] Zygaena lavandulae: Eigelege [S] Zygaena lavandulae: Raupe [S] Zygaena lavandulae: Raupe [S] Zygaena lavandulae: Ausgewachsene Raupe [S] Zygaena lavandulae: Erwachsene Raupe, lateral [S] Zygaena lavandulae: Raupe, rosa Bauchbeine sichtbar [S] Zygaena lavandulae: Habitat in der Provence, in dem auch Z. rhadamanthus sehr häufig ist [N]

Raupennahrungspflanzen:
In erster Linie lebt die Raupe an Dorycnium pentaphyllum.

Lebensraumansprüche:
Zygaena lavandulae besiedelt lichte Trockenwälder, gehölzreiche Magerrasen, Wegränder durch Wälder, felsige Stellen und andere Bestände der Raupennahrungspflanzen.

Entwicklungszyklus:
Die Falter fliegen früh in einer Generation von April bis Juni, in Südfrankreich meist im Mai. Die Raupe scheint sich ohne echte Diapause bis April zu entwickeln, ähnlich wie bei Zygaena rhadamanthus.

Gefährdungsursachen:
Zygaena lavandulae ist potentiell gefährdet durch intensivere Nutzung der Habitate (Ausweitung der Landwirtschaft).

Bemerkungen:
Die Falter zeichnen sich durch einen kräftigen, oft pfeilschnellen Flug aus, der von dem der oft gleichzeitig anzutreffenden Zygaena rhadamanthus deutlich abweicht.

Zygaena lavandulae ist von Nordwestafrika über Ostspanien und Südfrankreich bis nach Ligurien verbreitet.



Zygaena alluaudi | Zygaena angelicae | Zygaena anthyllidis | Zygaena brizae | Zygaena carniolica | Zygaena contaminei | Zygaena corsica | Zygaena cynarae | Zygaena ephialtes | Zygaena erythrus | Zygaena exulans | Zygaena fausta | Zygaena filipendulae | Zygaena hilaris | Zygaena ignifera | Zygaena johannae | Zygaena laeta | Zygaena lonicerae | Zygaena loti | Zygaena minos | Zygaena nevadensis | Zygaena occitanica | Zygaena orana | Zygaena osterodensis | Zygaena oxytropis | Zygaena punctum | Zygaena purpuralis | Zygaena rhadamanthus | Zygaena romeo | Zygaena rubicundus | Zygaena sarpedon | Zygaena sedi | Zygaena transalpina | Zygaena trifolii | Zygaena viciae