Xanthorhoe ferrugata (Clerck, 1759)


Xanthorhoe ferrugata: Falter (Ostalb, Mai 2010) [N]

Raupennahrungspflanzen:
Die Raupe lebt laut Literatur polyphag an Kräutern der Wälder und Gebüsche (Galium, Stellaria usw.)

Lebensraumansprüche:
Xanthorhoe ferrugata besiedelt Gebüsche, Säume, Waldränder, Waldwege und andere meist gehölzreiche Habitate. Ich fand den Falter in einem lichten Buchenwald.

Entwicklungszyklus:
Die Puppe überwintert. Die Falter fliegen in meist zwei Generationen von April bis Anfang Juni und wieder von Ende Juni bis September.

Bemerkungen:
Xanthorhoe ferrugata ist in Europa und dem gemäßigten Asien bis Kamtschatka verbreitet.



Xanthorhoe biriviata | Xanthorhoe fluctuata | Xanthorhoe montanata | Xanthorhoe rupicola