Euphydryas desfontainii (Godart, 1819)


Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Männchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Weibchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Weibchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Weibchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Weibchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Weibchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) Euphydryas desfontainii: Weibchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Weibchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Weibchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Weibchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Weibchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Weibchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Weibchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Weibchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Pärchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Pärchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Pärchen (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Mit Raupennest bestückte Cephalaria (Coll de Nargo, Mitte September 2021) [N] Euphydryas desfontainii: Mit Raupennest bestückte Cephalaria (Coll de Nargo, Mitte September 2021) [N] Euphydryas desfontainii: Raupennest mit zuerst ästivierenden und dann überwinternden Raupen (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [N] Euphydryas desfontainii: Raupennest mit zuerst ästivierenden und dann überwinternden Raupen (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [N] Euphydryas desfontainii: Raupennest künstlich geöffnet mit zuerst ästivierenden und dann überwinternden Raupen (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [M] Euphydryas desfontainii: Raupennest mit zuerst ästivierenden und dann überwinternden Raupen (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [N] Euphydryas desfontainii: Raupennest künstlich geöffnet mit zuerst ästivierenden und dann überwinternden Raupen (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [M] Euphydryas desfontainii: Raupe vor der Überwinterung (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [M] Euphydryas desfontainii: Raupe vor der Überwinterung (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [M] Euphydryas desfontainii: Raupe vor der Überwinterung (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [M] Euphydryas desfontainii: Raupen nach der Überwinterung (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupen nach der Überwinterung (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupen nach der Überwinterung (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupen nach der Überwinterung (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe nach der Überwinterung (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe nach der Überwinterung (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe nach der Überwinterung (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe nach der Überwinterung (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe nach der Überwinterung (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe nach der Überwinterung (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe nach der Überwinterung (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe nach der Überwinterung (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe nach der Überwinterung (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe nach der Überwinterung (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe, parasitiert, nach der Überwinterung (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im vorletzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im vorletzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im vorletzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im vorletzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im vorletzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im vorletzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im vorletzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im vorletzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Mitte Mai 2022) [N] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Mitte Mai 2022) [N] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Mitte Mai 2022) [N] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Mitte Mai 2022) [N] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Mitte Mai 2022) [N] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium beim Vorbereiten des Verpuppungsortes in einer Felswand (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Mitte Mai 2022) [N] Euphydryas desfontainii: Raupe im letzten Stadium beim Vorbereiten des Verpuppungsortes in einer Felswand (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Mitte Mai 2022) [N] Euphydryas desfontainii: Präpuppe (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Puppe (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Puppe (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Puppe (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Puppe (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Puppe (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Puppe (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Puppe (e.l. spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [S] Euphydryas desfontainii: Larvalhabitat mit austreibender Cephalaria (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte Mai 2022) [N] Euphydryas desfontainii: Larvalhabitat mit austreibender Cephalaria (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte Mai 2022) [N] Euphydryas desfontainii: Larvalhabitat mit austreibender Cephalaria und Raupe (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte Mai 2022) [N] Euphydryas desfontainii: Larvalhabitat mit austreibender Cephalaria und Raupe, letztes Bild Ausschnitt (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte Mai 2022) [N] Euphydryas desfontainii: Larvalhabitat mit austreibender Cephalaria (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte Mai 2022) [N] Euphydryas desfontainii: Larvalhabitat mit austreibender Cephalaria (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte Mai 2022) [N] Euphydryas desfontainii: Larvalhabitat mit austreibender Cephalaria (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte Mai 2022) [N] Euphydryas desfontainii: Larvalhabitat mit blühendem Weißen Schuppenkopf und Zygaena fausta (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [N] Euphydryas desfontainii: Larvalhabitat mit Weißem Schuppenkopf (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [N] Euphydryas desfontainii: Larvalhabitat mit Weißem Schuppenkopf (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [N] Euphydryas desfontainii: Larvalhabitat mit Weißem Schuppenkopf (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [N] Euphydryas desfontainii: Larvalhabitat mit Weißem Schuppenkopf (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [N] Euphydryas desfontainii: Larvalhabitat mit Weißem Schuppenkopf (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [N] Euphydryas desfontainii: Larvalhabitat mit Weißem Schuppenkopf (spanische Ostpyrenäen, Coll de Nargo, Raupenfunde Mitte September 2021) [N]

Raupennahrungspflanzen:
Die Eier werden an Dipsacaceae abgelegt (Knautia, Scabiosa, Cephalaria, Dipsacus). In Europa spielt der Weiße Schuppenkopf (Cephalaria leucantha) die wichtigste Rolle.

Lebensraumansprüche:
Euphydryas desfontainii besiedelt oft zusammen mit Melitaea deione und Euphydryas aurinia beckeri heiße, lichte Strauchwildnisse, Felshänge, Schutthänge oder waldnahe, strukturreiche Magerwiesen. In den spanischen Ostpyrenäen fand ich viele Raupen und Raupennester in felsigen Straßenböschungen durch gebüschreiche Weidelandschaften von 900m bis etwa 1500m. Lokal gibt es aber auch deutlich tiefer gelegene Vorkommen, bis etwa auf Meereshöhe. Wichtig ist ein heißes Mikroklima der Ablagepflanzen, die über Fels oder Offenboden stocken.

Entwicklungszyklus:
Die Eiablage erfolgt in Gelegen auf der Blattunterseite. Die Raupen leben zunächst gesellig in einem Gespinst. Sie legen im drittletzten Stadium dann ein doppelwandiges, dichtes Übersommerungs- und Überwinterungsgespinst an, in dem sie gut nach außen abgepuffert sind. Solche Nester fand ich innerhalb des Nahrungspflanzenstocks einige Zentimeter über dem Boden angelegt zahlreich Mitte September 2021 in den spanischen Ostpyrenäen. Dieses Gespinst wird dann erst im Frühjahr zur Nahrungsaufnahme verlassen, wobei sich die Raupen in der ersten Zeit immer wieder ins Nest zurückziehen. Die älteren Raupen leben dann mehr einzeln und sind im April oder Mai ausgewachsen. Solche Raupen fand ich Mitte Mai 2022 (spätes Jahr), daneben auch schon Vorpuppen an Felsen und Zwergsträucher angesponnen. Die Falter fliegen zumeist im Mai und Anfang Juni, seltener schon im April oder in höheren Lagen noch bis Ende Juni/Anfang Juli. In der Sierra Nevada (Andalusien) traf ich alte Männchen und frische Weibchen noch im letzten Junidrittel 2008 (spätes Jahr). Die Männchen sitzen gerne an kleinen Sträuchern an. Die Weibchen besuchen gerne Blüten.

Gefährdungsursachen:
Euphydryas desfontainii ist lokal durch die Ausweitung der intensiven Landwirtschaft in bislang naturnahe Gebiete und den überbordenden Tourismus (Infrastruktur) bedroht. Andererseits ist auch eine etwaige Aufgabe einer extensiven Beweidung und nachfolgende Verwaldung ein zunehmendes Problem.

Bemerkungen:
Die Verbreitung reicht von Marokko und Westalgerien über die Iberische Halbinsel (lokal, vor allem in Gebirgen bis 1800m NN) und erreicht gerade noch die tiefsten Lagen der französischen Ostpyrenäen.

Hinweis: Bis August 2022 gezeigte Photos aus der Sierra Nevada waren leider fehlbestimmt und diese wurden zu E. beckeri verschoben.



Euphydryas aurinia | Euphydryas beckeri | Euphydryas cynthia | Euphydryas iduna | Euphydryas intermedia | Euphydryas maturna