Stenobothrus crassipes (Charpentier, 1825) (Zwerggrashüpfer)


Stenobothrus crassipes: Männchen (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Männchen (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Männchen (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Männchen (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Männchen (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Männchen (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Weibchen (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Weibchen (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Weibchen (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Weibchen (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Weibchen (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Weibchen (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Weibchen (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Weibchen (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Weibchen (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Habitat (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Habitat (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Habitat (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Habitat (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Habitat (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N] Stenobothrus crassipes: Habitat (Kyffhäuser, Ende September 2015) [N]

Lebensraumansprüche:
Stenobothrus crassipes besiedelt Steppenrasen, Trockenhänge und andere lückig-moosige Magerrasen.

Entwicklungszyklus:
Stenobothrus crassipes ist zwischen Juni und Oktober adult. Ich fand sie - etwa zusammen mit S. nigromaculatus - im Kyffhäuser Ende September 2015. Die Eier werden in den Boden abgelegt.

Gefährdungsursachen:
Stenobothrus crassipes ist in den meisten Bereichen ihres Vorkommens stark bedroht, da ihr Lebensraum durch Sukzession nach Aufgabe der Beweidung oder früher auch direkte Aufforstung sowie teilweise landwirtschaftliche Intensivierung stark geschrumpft ist. Auch heute sind die Verbuschung infolge Unterbeweidung bzw. die Eutrophierung (Luft, angrenzende Flächen) noch die wichtigsten Gefährdungsfaktoren.

Bemerkungen:
Stenobothrus crassipes ist ein Steppenbewohner, der in Ostösterreich, Ungarn, Nordserbien, Rumänien, Bulgarien und weiter nach Osten hin vorkommt. Seine westlichsten, isolierten Vorposten liegen in Mitteldeutschland im Kyffhäusergebirge, in der Hainleite und im Huy (Sachsen-Anhalt, Thüringen).



Stenobothrus apenninus | Stenobothrus cotticus | Stenobothrus fischeri | Stenobothrus grammicus | Stenobothrus lineatus | Stenobothrus nigromaculatus | Stenobothrus rubicundulus | Stenobothrus stigmaticus