Omocestus simonyi Krauss, 1892


Omocestus simonyi: Männchen (Fuerteventura, Rio de Vega Palmas, Februar 2011) [N] Omocestus simonyi: Weibchen (Fuerteventura, Rio de Vega Palmas, Februar 2011) [N] Omocestus simonyi: Weibchen (Fuerteventura, Pico de la Zarza, 600m NN, Februar 2011) [N] Omocestus simonyi: Weibchen (Fuerteventura, Pico de la Zarza, 600m NN, Februar 2011) [N] Omocestus simonyi: Weibchen (Fuerteventura, Betancuria, Februar 2010) [N] Omocestus simonyi: Weibchen (Fuerteventura) [N] Omocestus simonyi: Weibchen (Fuerteventura, Betancuria, Februar 2010) [N] Omocestus simonyi: Habitat auf Fuerteventura [N] Omocestus simonyi: Habitat auf Fuerteventura bei Vega de Rio Palma (Februar 2011) [N]

Nahrung:
Die Art ernährt sich von Gräsern und seltener auch Kräutern.

Lebensraumansprüche:
Omocestus simonyi besiedelt zumindest teilweise grasbewachsene Flächen, meist im Hinterland bis in 700m NN.

Entwicklungszyklus:
Die Imagines sind ganzjährig anzutreffen, vor allem aber von März bis in den Hochsommer.

Gefährdungsursachen:
Omocestus simonyi ist stellenweise durch den extremen Tourismus (Flächenverbrauch) und insgesamt die Überweidung durch Ziegen gefährdet.

Bemerkungen:
Omocestus simonyi ist endemisch auf den östlichen Kanarischen inseln (Fuerteventura, Lanzarote).



Omocestus antigai | Omocestus haemorrhoidalis | Omocestus petraeus | Omocestus raymondi | Omocestus rufipes | Omocestus viridulus