Euchorthippus pulvinatus (Fischer von Waldheim, 1846)


Euchorthippus pulvinatus: Männchen (S-Frankreich, Argeles-Plage, Oktober 2013) [N] Euchorthippus pulvinatus: Männchen (S-Frankreich, Argeles-Plage, Oktober 2013) [N] Euchorthippus pulvinatus: Weibchen (S-Frankreich, Argeles-Plage, Oktober 2013) [N] Euchorthippus pulvinatus: Habitat bei Argeles-Plage in Südfrankreich (Oktober 2013, Ostpyrenäen) [N]

Lebensraumansprüche:
Euchorthippus pulvinatus besiedelt heiße Habitate wie Küstendünen, trockene Bachbetten und lückige Trockenrasen.

Bemerkungen:
Euchorthippus pulvinatus kommt vom Mittelmeer bis mindestens Mittelasien vor. In Europa finden sich Populationen von Spanien bis Südfrankreich (ssp. gallicus mit kürzeren Flügeln, aber immer noch etwas länger als bei Euchorthippus declivius) und vor allem von Ostösterreich über den Balkan und weiter nach Kleinasien.

Die westliche Unterart wird offenbar heute teilweise als Euchorthippus elegantulus gallicus geführt (siehe Photos aus Südfrankreich).



Euchorthippus chopardi | Euchorthippus declivus