Arminda hierroensis Enderlein, 1930


Arminda hierroensis: Männchen (El Hierro, La Frontera, Ende Dezember 2018) [N] Arminda hierroensis: Männchen (El Hierro, La Frontera, Ende Dezember 2018) [N] Arminda hierroensis: Männchen (El Hierro, La Frontera, Ende Dezember 2018) [N] Arminda hierroensis: Männchen (El Hierro, La Frontera, Ende Dezember 2018) [N] Arminda hierroensis: Männchen (El Hierro, La Frontera, Ende Dezember 2018) [N] Arminda hierroensis: Weibchen (El Hierro, La Frontera, Ende Dezember 2018) [N] Arminda hierroensis: Weibchen (El Hierro, La Frontera, Ende Dezember 2018) [N] Arminda hierroensis: Weibchen (El Hierro, La Frontera, Ende Dezember 2018) [N] Arminda hierroensis: Weibchen (El Hierro, La Frontera, Ende Dezember 2018) [N] Arminda hierroensis: Weibchen (El Hierro, La Frontera, Ende Dezember 2018) [N] Arminda hierroensis: Habitat (El Hierro, La Frontera, Ende Dezember 2018) [N] Arminda hierroensis: Habitat (El Hierro, La Frontera, Ende Dezember 2018) [N] Arminda hierroensis: Habitat (El Hierro, La Frontera, Ende Dezember 2018) [N] Arminda hierroensis: Habitat (El Hierro, La Frontera, Ende Dezember 2018) [N]

Lebensraumansprüche:
Arminda hierroensis besiedelt felsige, aber in der Regel vegetationsreiche Hänge. Ich fand sie in etwa 700m oberhalb von La Frontera am Nordhang sich sonnend auf der Blattoberseite von Psoralea bituminosa und Sonchus hierrensis.

Bemerkungen:
Arminda hierroensis ist ein Endemit El Hierros (westliche Kanaren), wo sie vor allem in der Nordhälfte vorkommt. Arminda hierroensis ist den anderen Arminda-Arten der westlichen Kanaren (mit Ausnahme von A. canariensis) recht ähnlich.



Arminda brunneri | Arminda burri | Arminda canariensis | Arminda fuerteventurae | Arminda latifrons | Arminda palmae