Jordanita vartianae (Malicky, 1961)


Jordanita vartianae: Männchen (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Männchen (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Männchen (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Männchen (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Männchen (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Männchen (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Männchen (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Männchen (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Männchen (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Männchen (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Männchen (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Männchen (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Weibchen (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Weibchen (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Halbwüchsige Raupe (Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Ende März 2019) [N] Jordanita vartianae: Halbwüchsige Raupe (Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Ende März 2019) [M] Jordanita vartianae: Halbwüchsige Raupe (Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Ende März 2019) [M] Jordanita vartianae: Halbwüchsige Raupe (Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Ende März 2019) [M] Jordanita vartianae: Fraßbild (Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Ende März 2019) [N] Jordanita vartianae: Raupe (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Raupe (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Raupe (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Raupe (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Raupe (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Fraßbild (e.l. Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Raupe Ende März 2019) [S] Jordanita vartianae: Larvalhabitat (Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Ende März 2019) [N] Jordanita vartianae: Larvalhabitat (Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Ende März 2019) [N] Jordanita vartianae: Larvalhabitat (Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Ende März 2019) [N] Jordanita vartianae: Larvalhabitat (Spanien, Granada, Sierra de Huetor, Ende März 2019) [N]

Raupennahrungspflanzen:
Die Raupen fand ich an Centaurea.

Lebensraumansprüche:
Die Raupen fand ich auf einer magerrasen-/garrigueartigen, breiten Leitungsschneise durch Kiefernwald in der Sierra de Huetor (Andalusien).

Entwicklungszyklus:
Die noch halbwüchsigen Raupen wurden Ende März einzeln beobachtet. Sie verursachte Platzminen wie bei den verwandten Arten. Die Falter fliegen meist von Mai bis Anfang Juli.

Bemerkungen:
Jordanita vartianae ist ein Endemit des mehr östlichen Spanien, von Andalusien (z.B. Granada) bis in den Süden Kataloniens.
Die Individuen wurden von Herrn Tarmann (Insbruck) genitaluntersucht.



Jordanita anatolica | Jordanita budensis | Jordanita chloros | Jordanita globulariae | Jordanita notata