Duroniella fracta (Krauss, 1890)


Duroniella fracta: Männchen (Samos, Mai 2014) [N] Duroniella fracta: Weibchen (Samos, Mai 2014) [N] Duroniella fracta: Weibchen (Samos, Mai 2014) Duroniella fracta: Weibchen (Samos, Mai 2014) [N] Duroniella fracta: Habitat an einer salzigen Lagune der Südostküste von Samos (Mai 2014) [N]

Lebensraumansprüche:
Duroniella fracta besiedelt meist halophile, feuchte Lebensräume in Küstennähe. Auf Samos fand ich sie in einem wechselfeuchten Sumpfgebiet an einer Lagune an der Südostküste.

Entwicklungszyklus:
Die Imagines traf ich auf Samos bereits im Mai 2014. Sie halten sich meist an Grashalmen oder Salzpflanzen auf.

Gefährdungsursachen:
Da Küstensümpfe zu den gefährdetsten Lebensräumen gehören und Duroniella fracta oft nur kleinflächig auftritt, dürfte sie stark gefährdet sein.

Bemerkungen:
Duroniella fracta kommt in Europa offenbar nur in Griechenland vor. Sie findet sich auch im angrenzenden Westasien (Türkei, Levante).



Duroniella lucasii