Pycnogaster gaditana Bolívar, 1900


Pycnogaster gaditana: Männchen (Cadiz, Puerto Galiz, Larve im März 2019) [S] Pycnogaster gaditana: Männchen (Cadiz, Puerto Galiz, Larve im März 2019) [S] Pycnogaster gaditana: Männchen (Cadiz, Puerto Galiz, Larve im März 2019) [S] Pycnogaster gaditana: Männchen (Cadiz, Puerto Galiz, Larve im März 2019) [S] Pycnogaster gaditana: Männchen (Cadiz, Puerto Galiz, Larve im März 2019) [S] Pycnogaster gaditana: Männchen (Cadiz, Puerto Galiz, Larve im März 2019) [S] Pycnogaster gaditana: Männchen (Cadiz, Puerto Galiz, Larve im März 2019) [S] Pycnogaster gaditana: Männchen (Cadiz, Puerto Galiz, Larve im März 2019) [S] Pycnogaster gaditana: Männchen (Cadiz, Puerto Galiz, Larve im März 2019) [S] Pycnogaster gaditana: Weibchen (Cadiz, Puerto Galiz, Larve im März 2019) [S] Pycnogaster gaditana: Weibchen (Cadiz, Puerto Galiz, Larve im März 2019) [S] Pycnogaster gaditana: Weibchen (Cadiz, Puerto Galiz, Larve im März 2019) [S] Pycnogaster gaditana: Weibchen (Cadiz, Puerto Galiz, Larve im März 2019) [S] Pycnogaster gaditana: Weibchen (Cadiz, Puerto Galiz, Larve im März 2019) [S] Pycnogaster gaditana: Weibchen (Cadiz, Puerto Galiz, Larve im März 2019) [S] Pycnogaster gaditana: Weibchen (Cadiz, Puerto Galiz, Larve im März 2019) [S] Pycnogaster gaditana: Männliche Larve (Andalusien, Cadiz, Puerto de Galiz, März 2019) [N] Pycnogaster gaditana: Weibliche Larve (Andalusien, Cadiz, Puerto de Galiz, März 2019) [N] Pycnogaster gaditana: Weibliche Larve (Andalusien, Cadiz, Puerto de Galiz, März 2019) [N] Pycnogaster gaditana: Weibliche Larve (Andalusien, Cadiz, Puerto de Galiz, März 2019) [N] Pycnogaster gaditana: Habitat (Andalusien, Cadiz, Puerto de Galiz, März 2019) [N] Pycnogaster gaditana: Habitat (Andalusien, Cadiz, Puerto de Galiz, März 2019) [N] Pycnogaster gaditana: Habitat (Andalusien, Cadiz, Puerto de Galiz, März 2019) [N]

Lebensraumansprüche:
Ich fand Pycnogaster gaditana in Straßenböschungen durch extensive Stierweiden in der Nähe des Puerto de Galiz (Provinz Cadiz), zusammen mit Euryparyphes terrulentus und Apteromantis aptera. Insgesamt dürften Weiden, Garigues, Waldränder und Saumflächen besiedelt sein. Am von mir beobachteten Standort war keine Assoziation mit Steinen erkennbar. Die Tiere zogen sich in dichtes Gras, Artischocken-Grundblätter oder Zwegsträucher zurück.

Entwicklungszyklus:
Ende März 2019 fand ich bereits weit entwickelte Larven, so dass die Entwicklung wohl mit den Herbstregen starten sollte. Die Imagines erscheinen von April bis Juni, wohl nur selten und in Hochlagen noch im Juli oder gar August.

Bemerkungen:
Pycnogaster gaditana kommt in Andalusien vor, wo sie hauptsächlich auf die Provinz Cadiz beschränkt ist (0-1400m). Aber die genaue Verbreitung (insbesondere Richtung Osten) ist noch nicht ausreichend bekannt.



Pycnogaster inermis