Pyrgomorpha conica (Olivier, 1791)


Pyrgomorpha conica: Männchen (Gran Canaria, Tasarte, Dezember 2016) [N] Pyrgomorpha conica: Männchen (Gran Canaria, Tasarte, Dezember 2016) [N] Pyrgomorpha conica: Männchen (Gran Canaria) [N] Pyrgomorpha conica: Männchen (Gran Canaria), dorsal [N] Pyrgomorpha conica: Männchen (Samos, Mai 2009) [N] Pyrgomorpha conica: Männchen (Kreta, Mai 2013) [N] Pyrgomorpha conica: Weibchen (Gran Canaria, Puerto Mogan, Dezember 2016) [N] Pyrgomorpha conica: Weibchen (Gran Canaria, Puerto Mogan, Dezember 2016) [N] Pyrgomorpha conica: Weibchen (Gran Canaria, Tasarte, Dezember 2016) [N] Pyrgomorpha conica: Weibchen (Gran Canaria, Tasarte, Dezember 2016) [N] Pyrgomorpha conica: Weibchen (Gran Canaria, Tasarte, Dezember 2016) [N] Pyrgomorpha conica: Weibchen (Gran Canaria, Tasarte, Dezember 2016) [N] Pyrgomorpha conica: Weibchen (Gran Canaria, Tasarte, Dezember 2016) [M] Pyrgomorpha conica: Weibchen (Gran Canaria, Tasarte, Dezember 2016) [N] Pyrgomorpha conica: Weibchen (Kreta, Mai 2013) [N] Pyrgomorpha conica: Weibchen (Rhodos, September 2013) [N] Pyrgomorpha conica: Bräunliche Variante Weibchen (Provence) [M] Pyrgomorpha conica: Weibchen, grünliche Variante (Provence, 2007) [N] Pyrgomorpha conica: Letztes Larvalstadium (Gran Canaria) [M] Pyrgomorpha conica: Larve (Rhodos, September 2013) [N] Pyrgomorpha conica: Habitat auf Samos (Mai 2010) [N] Pyrgomorpha conica: Habitat auf Rhodos im September 2013 (Larven und einige Imagines) [N]

Nahrung:
Gräser und Kräuter

Lebensraumansprüche:
Pyrgomorpha conica besiedelt lückige, aber teils mit höherwüchsiger Vegetation durchsetzte Lebensräume wie Schotterbereiche an Flüssen oder Barrancos (Kanaren), Dünen und steinige Trockenrasen etc.

Entwicklungszyklus:
Die Larven überwintern und entwickeln sich vom Herbst bis April. Die Imagines sind im Frühjahr und Frühsommer zu finden, ganz im Süden auch schon im Herbst/Winter. Auf Rhodos fand ich Ende September 2013 neben Larven auch bereits einige Imagines.

Bemerkungen:
Pyrgomorpha conica kommt im Mittelmeergebiet sowie auf einigen Kanarischen Inseln vor (Gran Canaria). Sie tritt in einer braunen und als Weibchen auch in einer grünen Form auf.



Pyrgomorpha cognata 
English version / englische Version