Odontoptera bidentata (Clerck, 1759) (Doppelzahnspanner)


Odontoptera bidentata: Falter (e.l. Illerbeuren bei Memmingen, ex September 2010, Clematis vitalba) [S] Odontoptera bidentata: Falter (e.l. Illerbeuren bei Memmingen, ex September 2010, Clematis vitalba) [S] Odontoptera bidentata: Falter (e.l. Illerbeuren bei Memmingen, ex September 2010, Clematis vitalba) [S] Odontoptera bidentata: Falter [S] Odontoptera bidentata: Raupe (an Clematis vitalba, Iller) [M] Odontoptera bidentata: Raupe an Clematis, Illerbeuren, September 2010. [M] Odontoptera bidentata: Raupe an Clematis, Illerbeuren, September 2010. [M] Odontoptera bidentata: Raupe an Clematis, Illerbeuren, September 2010. [M] Odontoptera bidentata: Puppe [S]

Raupennahrungspflanzen:
Die Raupe lebt polyphag an Laubhölzern, sehr selten auch an Nadelholz. Offenbar ist Clematis vitalba sehr beliebt.

Lebensraumansprüche:
Odontoptera bidentata besiedelt Wälder und andere gebüschreiche Habitate.

Entwicklungszyklus:
Die Puppe überwintert. Die Falter fliegen von (Mitte April) Mai bis in den Juli. Die Raupe wird von Juni bis September oder sogar Anfang Oktober beobachtet.

Bemerkungen:
Odontoptera bidentata ist in Europa bis in die Gebirge weit verbreitet und dringt bis nach Ostasien vor (Japan).